Permalink

Blogger Auto Award 2014

Zum nunmehr dritten Mal nach 2012 haben sich deutschsprachige Auto-Bloggerinnen und Blogger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen gefunden und verleihen gemeinsam den deutschen “Blogger Auto Award” 2014.

Gewählt wurden Fahrzeuge aus den Kategorien Minicars, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Obere Mittelklasse, Luxusklasse, Sportwagen, Cabrios, Geländewagen, Vans und Elektrofahrzeuge.

Es ist in der deutschen Blog-Szene immer noch ein einzigartiges Projekt, dass sich Blogger aus einer Nische zusammenschließen und einen gemeinsamen Award in ihrem Themenbereich vergeben. Das Ergebnis dieser offenen Zusammenarbeit von Automobil-Bloggern aus dem Land, in dem das Auto erfunden wurde, sowie Österreich und der Schweiz ist nicht weniger als ein zukunftsweisenden Projekt und wurde, ungeachtet der ökonomische Konkurrenzsituation, als blogübergeifendes und gemeinsames Vorhaben fortgeführt: Subjektiv und dabei glaubwürdig, professionell und gewissenhaft.

Die Blogger Auto Awards 2014 gehen an:

Minicars

  1. Opel Adam [67 Punkte / 25,67 % aller Punkte] (Vorjahressieger)
  2. Mini [47 Punkte / 18.01 %]
  3. Skoda Citigo [45 Punkte / 17,24 %]

Auf den weiteren Plätzen: Fiat 500 Abarth (38 Punkte), smart Fortwo (22), VW Up (17), Mini Coupé (7), Fiat 500 (4), Ford Ka (4), Aston Martin Cygnet (1)

gewinner-2014-bmw-i3

Kleinwagen

  1. BMW i3 [90 Punkte / 34,48 % aller Punkte]
  2. Citroen DS3 [50 Punkte / 19,16 %] (Vorjahressieger)
  3. Audi A1 [37 Punkte / 14,18 %]

Auf den weiteren Plätzen: Alfa Romeo Mito (19 Punkte), VW XL1 (15), Seat Ibiza (15), Ford Fiesta (14), VW Polo (6), Skoda Fabia (4), Opel Corsa (2)

gewinner-2014-mercedes-benz-cla

Kompaktwagen

  1. Mercedes-Benz CLA [51 Punkte / 19,54 %]
  2. Skoda Octavia [49 Punkte / 18,77 %]
  3. Audi A3 [37 Punkte / 14,18 %]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes A-Klasse (29 Punkte) (Vorjahressieger), Seat Leon (26), VW Golf/ Plus (20), BMW 1er Coupé (16), BMW 1er (14), Alfa Romeo Giulietta (7), Opel Ampera (3)

gewinner-2014-bmw-4er-coupe

Mittelklasse

  1. BMW 4er Coupé [64 Punkte / 24,52 %]
  2. Audi A5 Coupé [46 Punkte / 17,62 %]
  3. Mercedes-Benz C-Coupé [37 Punkte / 14,18%]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes C-Klasse (34 Punkte), BMW 3er (29) (Vorjahressieger), Opel Insignia (12), Audi A5 Sportback (10), BMW 3er GT (9), VW Passat (6), Audi A4  (5)

Obere Mittelklasse

  1. Jaguar XF [39 Punkte / 14,94 %] (Vorjahressieger)
  2. BMW 5er und Mercedes Benz E-Klasse [jeweils 36 Punkte / 13,79 %]
  3. Audi A7 Sportback [34 Punkte / 13,03 %]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes E-Klasse Coupé (33 Punkte), Audi A6 (23), Cadillac CTS (18), BMW 5er GT (14), Maserati Ghibli (12), Volvo V70/XC70 (7)

gewinner-2014-mercedes-benz-s-klasse

Luxusklasse

  1. Mercedes-Benz S-Klasse [57 Punkte / 21,84 %]
  2. Tesla Model S [56 Punkte / 21,46 %]
  3. BMW 6er Gran Coupé [34 Punkte / 13,03 %]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes CLS (27 Punkte) (Vorjahressieger), Audi A8 (25), Porsche Panamera (24), Aston Martin Rapide S (17), Bentley Continental GT (7), VW Phaeton (5), BMW 7er (0)

gewinner-2014-porsche-911-turbo-s

Sportwagen

  1. Porsche 911 [67 Punkte / 25,67 %] (Vorjahressieger)
  2. Alfa Romeo 4C [34 Punkte / 13,03 %]
  3. Mercedes-Benz SLS AMG [32 Punkte / 12,02 %]

Auf den weiteren Plätzen: Porsche Cayman (27), Lamborghini Aventador (24), Aston Martin Vanquish (18), BMW i8 (16), Audi R8 (16), Ferrari LaFerrari (14), BMW 6er (4)

gewinner-2014-jaguar-ftype-cabriolet

Cabrios

  1. Jaguar F-Type [95 Punkte / 36,40 %]
  2. Porsche 918 Spyder [42 Punkte / 16,09 %]
  3. Porsche 911 Cabriolet [31 Punkte / 11,88 %]

Auf den weiteren Plätzen: Porsche Boxster (24 Punkte), Audi R8 Spyder (18) (Vorjahressieger), Mercedes-Benz SLS AMG Roadster (16), Audi A3 Cabrio (14), Audi A5 Cabrio (9), BMW 6er Cabrio (2), Mercedes SL (1)

gewinner-2014-range-rover-sport

Geländewagen / SUVs

  1. Range Rover Sport [77 Punkte / 29,50 %]
  2. Mercedes G-Klasse [55 Punkte / 21,07 %]
  3. Porsche Cayenne [28 Punkte / 10,73 %]

Auf den weiteren Plätzen: Audi Q5 (25 Punkte), BMW X5 (22), Mercedes GLA (16), BMW X6 (9), VW Touareg (8), Mercedes ML (7), BMW X3 (5) – Vorjahressieger nicht platziert: Range Rover

volkswagen-t5

Vans

  1. Volkswagen T5 [82 Punkte / 31,42 %] (Vorjahressieger)
  2. Mercedes-Benz B-Klasse [36 Punkte / 13,79 %]
  3. Mercedes-Benz Viano [34 Punkte / 13,03 %]

Auf den weiteren Plätzen: Citroen C4 Picasso (24), Ford S-Max (18), VW Caddy (18), VW Touran (17), Opel Zafira (13), Ford C-Max (9), VW Sharan (1)

2012-Tesla-Model-S

Elektrofahrzeuge

  1. Tesla Model S [81 Punkte / 31,03 %] (Vorjahressieger)
  2. BMW i3 [74 Punkte / 28,35 %]
  3. Nissan Leaf [36 Punkte / 13,79 %]

Auf den weiteren Plätzen: smart ED (14 Punkte), Opel Ampera (12), Mercedes SLS AMG ED (9), Renault ZOE (9), Mercedes-Benz B-Klasse ED (8), Renault Twizy (7), Mia electric (2),Citroen C Zero, Ford Focus Electric, Karabag 500, Mitsubishi i-miev, Nissan e-NV200, Peugeot iON, Renault Fluence ZE, Renault Kangoo ZE (alle 0 Punkte)

Hersteller-Wertung

  1. Mercedes-Benz [15 Punkte] (Vorjahressieger)
  2. BMW [11 Punkte]
  3. Jaguar/LandRover [9 Punkte]

Auf den weiteren Plätzten: Porsche (7 Punkte), Audi und Tesla (jeweils 5), Opel, Skoda und Volkswagen (jeweils 3), Citroen und Alfa Romeo (jeweils 2) und Nissan (1)

Signifikanzen

Die Gesamtwertung mit der höchsten Punktzahl von 95 Punkten hat der Jaguar F-Type in der Kategorie Cabriolets gewonnen. Gefolgt auf Platz 2 vom BMW i3 bei den Kleinwagen (90 Punkte)  und dem Drittplatzierten Volkswagen Multivan (82 Punkte). Nur Mercedes-Benz schaffte es mit 2 Fahrzeugen in einem Segment unter die ersten 3 Plätze – bei den Vans mit der Mercedes-Benz B-Klasse und dem Mercedes-Benz Viano. Jaguar/LandRover konnte in gleich drei Kategorien den ersten Platz für sich verbuchen.

Die Blogger Jury

Die Jury im Jahr 2014 setzte sich aus 28 Bloggerinnen und Bloggern zusammen, die sich alle im Automobil-Bereich bewegen: Sebastian Bauer (passiondriving.de), Matthias Lehming (fahrrueckt.de), Markus Jordan (mbpassion.de), Tom Schwede (1300ccm.de), Jens Stratmann (rad-ab.com), Verena Reuber (drive-blog.de), Sarah Sauer (ausfahrt.TV), Fabian Meßner (autophorie.de), Thomas Majchrzak (autogefuehl.de), Oliver Hartmann (autoblogger.ch), Ulli und Peter Pölzlbauer (faszination-autos.com), Mikhail Bievetskiy (NewCarz.de), Mario Lehmann (autoaid.de/blog), Axel Griesinger (bigblogg.com), Moritz Nolte (Automobil-Blog.de), Matthias Luft (motoreport.de), David Hofmann (smartpit.de), Nicole Y. Männl (auto-diva.de), Alex Kahl (DLimP.de), Thomas Gigold (autokarma.de), Stefan Sprick (WeltderGadgets.de), Lisa Schwarz (hyyperlic.com), Benny (BimmerToday.de), Fabian Mechtel (asphaltfrage), Florian Roser (Uberding), Don Dahlmann (racingblog.de), Mario-Roman Lambrecht (fanaticar.de) und

Organisator Jan Gleitsmann (auto-geil.de).

Zur Wahl des Blogger Auto Awards

Die beteiligten Blogger vergeben in jeder Fahrzeugkategorie 3 Wertungen ( 5, 3 und 1 Punkt ) für die nominierten Modelle. Die Kategorien – bis auf Elektro-Autos – wurden von der “auto, motor und sport” übernommen. Auch wurden zur Wahl nur die zehn bestplatzierten Fahrzeuge der AMS Leserwahl nominiert.

Bei der Hersteller-Wertung bekam jeder Hersteller für den ersten Platz 3 Punkte, für einen zweiten Platz 2 Punkten und für einen dritten Platz 1 Punkt.

Der Auto Blogger Award wird jedes Jahr verliehen!

Bild-Quellen: Opel Adam: Kim-Christopher Granz; Volkswagen Multivan: Volkswagen Deutschland;

Permalink

#TOP3Testwagen 2013

Wir Auto-Blogger bewegen über das Jahr gesehen ja schon ein ganze Menge Fahrzeuge. 18 Auto-Blogger (bzw Blogger aus dem Umfeld der Auto-Blogger) lassen nun ihr Testwagen-Jahr Revue passieren und stellen Euch Lesern ihre Favoriten vor. Viel Spass bei der Lektüre:

1. Jan Gleitsmann von auto-geil.de
Platz 1: Mercedes-Benz G 350 CDI
Platz 2: Lamborghini Aventador
Platz 3: Mercedes-Benz CLA 45 AMG

2. Jens Stratmann von rad-ab.com
Platz 1: Mercedes-Benz SLS AMG GT
Platz 2: Porsche 911
Platz 3: Mercedes-Benz A 45 AMG

3. Mario Lehmann von autoaid.de:
Platz 1: Porsche Cayman 981c
Platz 2: Honda Civic 2.2 i-DTEC
Platz 3: Suzuki Swift Sport

4. Thomas Gigold von autokarma.de
Platz 1: Mazda6 Kombi
Platz 2: BMW M6 Gran Coupé
Platz 3: Ford Fiesta ST

5. Mikhail Bievetskiy von NewCarz.de
Platz 1: Porsche 911
Platz 2: Bentley Continental GTC
Platz 3: Mercedes-Benz CLA 45 AMG

6. Fabian Meßner von Veight.de
Platz 1: Lexus IS-F
Platz 2: Jaguar F-Type V8S
Platz 3: Audi RS6 Avant

7. Tom Schwede von 1300ccm.de
Platz 1: Opel Corsa OPC Nürburgring Edition
Platz 2: Jaguar F-Type S
Platz 3: Mini Special, Baujahr 1980

8. Fabian Meßner von Autophorie
Platz 1: VW Golf GTI
Platz 2: Ford Fiesta ST
Platz 3: Mercedes-Benz CLA 45 AMG

9. Thomas Majchrzak von Autogefuehl.de
Platz 1: Volvo S80
Platz 2: Audi S5
Platz 3: Kia Optima

10. Axel Griesinger von bigblogg.de
Platz 1: Mercedes-Benz G63 AMG 6×6
Platz 2: Ford Fiesta ST
Platz 3: BMW M135i

11. Matthias Luft von Motoreport.de
Platz 1: Seat Leon FR
Platz 2: Audi A3
Platz 3: Honda Accord Type S

12. Kai Bösel von DADDYlicious.de
Platz 1: Fiat Freemont
Platz 2: Škoda Octavia Combi
Platz 3: Audi SQ5

13. Sebastian Bauer von passiondriving.de
Platz 1: Mercedes-Benz C63 AMG Coupé Edition 507
Platz 2: BMW M6 GranCoupé
Platz 3: Audi R8 V10 plus

14. Oli Walther von der-auto-blogger.de
Platz 1: Audi R8 Coupe 4.2 TFSI quattro
Platz 2: Mazda CX-5 SKYACTIV D-150
Platz 3: Skoda Octavia Combi Sport Edition 2.0 TDI

15. Bjoern Habegger von mein-auto-blog.de
Platz 1: Toyota GT86
Platz 2: Alfa Romeo 4C
Platz 3: Mercedes-Benz CLS 63 AMG Shooting Brake

16. Robert Basic von Buzzriders.com
Platz 1: Audi RS 5 Cabrio Quattro
Platz 2: VW Golf 1.4 TSFi
Platz 3: Skoda Yeti 2.0 TDI 4×4

17. Nicole Y. Männl von Auto-Diva.de
Platz 1: Porsche 911 Turbo S
Platz 2: Jaguar F-Type
Platz 3: Audi A3 Cabrio

18. Verena Reuber von Drive-Blog.de
Platz 1: Mercedes-Benz CLA
Platz 2: Audi A3 Cabrio
Platz 3: Seat Leon FR

Permalink

Autoblogger für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Die deutschen Autoblogger sensibilisieren ihre Leser in einer gemeinsamen Aktion in Sachen Verkehrssicherheit. In der ersten Folge geht es dabei um die Rettungsgasse!

Folgende Blogs beteiligen sich an der Aktion Autoblogger für mehr Sicherheit im Straßenverkehr:

Jens – rad-ab.com
Mario – www.autoaid.de/blog
Oli – der-auto-blogger.de
Thomas – autogefuehl.de
Peter – faszination-autos.com
Can – bycan.de
Matthias – fahrrueckt.de
Markus – blog.mercedes-benz-passion.com
Thomas – autokarma.de
Jan – auto-geil.de
Mikhail – newcarz.de
Jens – Drive-Blog.de
Kai – motoso.de/motoblog/
Matthias – motoreport.de
Sebastian – passiondriving.de
Thomas – greenmotorsblog.de
Tom – 1300ccm.de

Permalink

Blogger Auto Award 2013

Zum zweiten Mal nach 2012 haben sich 31 Auto-Blogger aus Deutschland zusammen gefunden und verleihen gemeinsam den deutschen “Blogger Auto Award” 2013.

Gewählt wurden Fahrzeuge aus den Kategorien Minicars, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Obere Mittelklasse, Luxusklasse, Sportwagen, Cabrios, Geländewagen, Vans und Elektrofahrzeuge.

Es ist in der deutschen Blog-Szene immer noch ein bislang einzigartiges Projekt, dass sich Blogger aus einer Nische zusammenschließen und einen gemeinsamen Award in ihrem Themenbereich vergeben. Das Ergebnis dieser offenen Zusammenarbeit von Automobil-Bloggern aus dem Land, in dem das Auto erfunden wurde, ist nicht weniger als ein zukunftsweisenden Projekt und wurde, ungeachtet der ökonomische Konkurrenzsituation, als blogübergeifendes und gemeinsames Vorhaben fortgeführt: Subjektiv und dabei glaubwürdig, professionell und gewissenhaft.

Die Blogger Auto Awards 2013 gehen an:

Minicars

  1. Opel Adam [97 Punkte / 34,77% aller Punkte]
  2. Skoda Citigo [59 Punkte / 21,15 %]
  3. Volkswagen UP! [44 Punkte / 15,77%]

Auf den weiteren Plätzen: Mini (25), Fiat 500 (25), Mini Coupé (13), Aston Martin Cygnet (9), smart fortwo (7), Ford Ka (0), Opel Agila (0)

Kleinwagen

  1. Citroen DS3  [83 Punkte / 29,75%]
  2. Audi A1 [65 Punkte / 23,30%]
  3. Volkswagen Polo 34 Punkte /12,19%]

Auf den weiteren Plätzen: Alfa Romeo Mito (33), Renault Clio (27), Mini Paceman (17), Seat Ibiza (7), Opel Corsa (6), Ford Fiesta (4), Fiat 500 L (3)

Kompaktwagen

  1. Mercedes-Benz A-Klasse [97 Punkte / 34,77%]
  2. Volkswagen Golf und Audi A3 [jeweils 48 Punkte /17,20%]

Auf den weiteren Plätzen: BMW 1er Coupé (22), BMW Einser (21), Alfa Romeo Giulietta (19), VW Beetle (9), Opel Ampera (6), Mercedes-Benz B-Klasse (5), Ford Focus (4)

bmw-3er

Mittelklasse

  1. BMW 3er [64 Punkte / 22,94%]
  2. Mercedes-Benz C-Coupé [58 Punkte / 20,79%]
  3. Audi A5/Sportback [54 Punkte /19,35%]

Auf den weiteren Plätzen: BMW 3er Coupé (26), Mercedes-Benz C-Klasse (22), Audi A4 (19), Volkswagen CC (18), Opel Insignia (9), Volkswagen Passat (6), Ford Mondeo (3)

Obere Mittelklasse

  1. Jaguar XF [78 Punkte / 27,96%]
  2. Audi A7 Sportback [46 Punkte / 16,49%]
  3. Mercedes Benz E-Klasse [29 Punkte / 10,39%]

Auf den weiteren Plätzen: BMW 5er (27), Lexus GS (24), Audi A6 (22), Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (21), BMW 5er GT (16), Citroen C6 (10), Volvo V70/XC70 (6)

Luxusklasse

  1. Mercedes-Benz CLS [55 Punkte / 19,71%]
  2. BMW 6er Grand Coupé [54 Punkte / 19,35%]
  3. Porsche Panamera [52 Punkte / 18,64%]

Auf den weiteren Plätzen: Bentley Continental GT (32), Aston Martin Rapide (25), Audi A8 (18), Mercedes-Benz CL-Klasse (14), Mercedes-Benz S-Klasse (13), VW Phaeton (11), BMW 7er  (5)

Sportwagen

  1. Porsche 911 [69 Punkte / 24,73%]
  2. Mercedes-Benz SLS [46 Punkte / 16,49%]
  3. Lamborghini Aventador [44 Punkte / 15,77%]

Auf den weiteren Plätzen: Ferrari 458 Italia (30), Aston Martin Vanquish (27), Ferrari F12 Berlinetta (24), Wiesmann GT (21), Bugatti Veyron Vitesse (8), BMW 6er (2)

Cabrios

  1. Audi R8 Spyder [51 Punkte / 18,28%]
  2. Porsche Boxster [49 Punkte / 17,56%]
  3. BMW Z4 und Mercedes-Benz SLS Roadster [jeweils 34 Punkte / 12,19%]

Auf den weiteren Plätzen: Porsche 911 Cabrio (33), BMW 6er Cabrio (23), Wiesmann Roadster (23), Mercedes-Benz SL (21), Mercedes SLK (6), Audi A5 Cabrio (5)

2013-Range-Rover-Paris-Motor-Show-1080

Geländewagen

  1. Range Rover [84 Punkte / 30,11%]
  2. Mercedes G-Klasse [45 Punkte / 16,19%]
  3. BMW X6 [38 Punkte / 13,62%]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes-Benz GL-Klasse (27), Porsche Cayenne (18), Mercedes-Benz M-Klasse (14), BMW X3 (12), Volkswagen Touareg (9), BMW X5 (3)

volkswagen-t5

Vans

  1. Volkswagen T5 [91 Punkte / 32,62%]
  2. Ford B-Max [39 Punkte / 13,98%]
  3. Volkswagen Caddy [26 Punkte / 9,32%]

Auf den weiteren Plätzen: Mercedes-Benz Viano (25), Ford S-Max (22), Opel Zafira Tourer (20), Mercedes-Benz Citan (19), Volkswagen Touran (18), Volkswagen Sharan (11), Ford Galaxy (8), Ford C-Max (0)

2012-Tesla-Model-S

Elektrofahrzeuge

  1. Tesla Model S [57 Punkte / 20,43%]
  2. Nissan Leaf [43 Punkte / 15,41%]
  3. BMW i3 [35 Punkte / 12,54%]

Auf den weiteren Plätzen: Smart Electric Drive (29), Renault Twizy (26), Mercedes-Benz SLS Electric Drive (22), Tesla Roadster (20), Mitsubishi i-miev (16), Renault ZOE (15), Ford Focus Electric (7), Mia electric (4), Renault Fluence ZE, Citroen C Zero (jeweils 1), Renault Kangoo ZE, Karabag 500, Peugeot iON, Nissan e-NV200 (alle 0)

Hersteller-Wertung

  1. Mercedes-Benz [14 Punkte]
  2. Audi [10 Punkte]
  3. Volkswagen und BMW [8 Punkte]

Auf den weiteren Plätzten: Porsche (6), Citroen, Opel, Jaguar, Range Rover, Tesla (jeweils 3), Ford, Skoda, Nissan (jeweils 2) und Lamborghini (1)

Signifikanzen

Die Gesamtwertung mit der höchsten Punktzahl von 97 Punkten haben der Opel Adam bei den Minicars und die Mercedes-Benz A-Klasse in der Kompaktwagen-Klasse gewonnen. Gefolgt auf Platz 2 vom Volkswagen T5 bei den Vans (91 Punkte)  und dem Drittplatzierten Range Rover (84 Punkte). Nur Volkswagen schaffte es mit 2 Fahrzeugen in einem Segment unter die ersten 3 Plätze – bei den Vans mit dem T5 und dem Caddy.

Die Blogger Jury

Die Jury im Jahr 2013 setzte sich aus 31 Bloggern zusammen, die sich alle im Automobil-Bereich bewegen: Jens Stratmann, Can Struck, Stefan Maaß, Jens Wilde, Matthias Lehming, Mario Lehmann,  Benny Hiltscher, Ralf BenertEnno Reddies, Fabian Mechtel, Fabian Messner, Mario-Roman Lambrecht, Stefan Sprick, Lisa Schwarz, Moritz Nolte, Nicole MännlBjoern Habegger, Sebastian Bauer, Thomas Gigold, Kai Bösel, David Hofmann, PölzlbauersRobert BasicMarkus Jordan, Mikhail Bievetskiy, Tom Schwede, Bartosz Rozycki, Matthias Luft, Don Dahlmann, Marco Stoehr und Organisator Jan Gleitsmann.

Zur Wahl des Blogger Auto Awards

Die beteiligten Blogger vergeben in jeder Fahrzeugkategorie 3 Wertungen ( 5, 3 und 1 Punkt ) für die nominierten Modelle. Die Kategorien wurden von der “auto, motor und sport” übernommen. Auch wurden zur Wahl nur die zehn bestplatzierten Fahrzeuge der AMS Leserwahl nominiert.

Bei der Hersteller-Wertung bekam jeder Hersteller für den ersten Platz 3 Punkte, für einen zweiten Platz 2 Punkten und für einen dritten Platz 1 Punkt.

Der Auto Blogger Award wird jedes Jahr verliehen!

Bild-Quellen: Opel Adam: Kim-Christopher Granz; Audi R8 Spyder: Don Dahlmann; BMW 3er: BMW Deutschland; Volkswagen T5: Volkswagen Deutschland; allen anderen: Jan Gleitsmann

Permalink

Im Bloglight: Opel (November 2012)

Die deutschen Autoblogger starten eine gemeinsame, regelmäßige Aktion: Jeden Monat soll ein Hersteller ins Rampenlicht gerückt werden – auf Grund eines besonderen Engagements, einer pfiffigen Idee oder einem großartigen Produkt. Die teilnehmenden Blogger erklären Ihre Nominierung in ihrem eigenen Blog:

  1. Blogger Auto Award
  2. Opel im Bloglight
  3. Auto-Diva
  4. Rad-ab.com (Jens Stratmann)
  5. Auto..Geil (Jan Gleitsmann)
  6. fahrrückt (Matthias Lehming)
  7. BYCAN Autokultur-Blog (Can Struck)
  8. Autophorie
  9. passion:driving (Sebastian Bauer)
  10. Motoreport.de (Matthias Luft)
  11. smartpit.de (David Hofmann)
  12. billigstautos.com (Ulli Poelzlbauer)
  13. The Car Addict
  14. Kickaffe (Mario Lehmann): Im Bloglight November 2012: Opel
  15. Autokarma (Thomas Gigold): Wir lieben euch – Opel im Bloglight
  16. WeltderGadgets.de (Stefan Sprick)
Permalink

Im Bloglight: Citroën (Oktober 2012)

Die deutschen Autoblogger starten eine gemeinsame, regelmäßige Aktion: Jeden Monat soll ein Hersteller ins Rampenlicht gerückt werden – auf Grund eines besonderen Engagements, einer pfiffigen Idee oder einem großartigen Produkt. Die teilnehmenden Blogger erklären Ihre Nominierung in ihrem eigenen Blog:

  1. Blogger Auto Award
  2. The Car Addict: Bloglight October – Citroen
  3. Auto-Diva Nicole
  4. Citroen im Oktober Bloglightr
  5. rad-ab.com: Bloglight Oktober 2012 – Citroen
  6. Billigstautos.com: Bloglight Oktober 2012 – Citroen
  7. Autophorie.de: Bloglight Oktober 2012 – Citroen
  8. fahrrückt: Bloglight Oktober 2012: Citroën
  9. smartpit.de: Im Bloglight: Citroën
  10. Auto..Geil (Jan Gleitsmann)
  11. BYCAN Autokultur-Blog: Bloglight Oktober 2012: Citroën und der Roadtrip
  12. Kickaffe (Mario Lehmann): Im Bloglight Oktober 2012: Citroën
  13. motoBlog: : …and the Oktober-Bloglight goes to: Citroën
  14. Motoreport.de: Im Bloglight Oktober 2012: Citroën
  15. passion:driving (Sebastian Bauer) – Citroën im Bloglight Oktober 2012
  16. AutoKarma (Thomas Gigold) – Citroen: L’Automobile c’est moi.
  17. WeltderGadgets.de (Stefan Sprick) Bloglight Oktober 2012: Autohersteller des Monats ist Citroen
Permalink

Im Bloglight: Mercedes-Benz Museum (September 2012)

Die deutschen Autoblogger starten eine gemeinsame, regelmäßige Aktion: Jeden Monat soll ein Hersteller ins Rampenlicht gerückt werden – auf Grund eines besonderen Engagements, einer pfiffigen Idee oder einem großartigen Produkt. Die teilnehmenden Blogger erklären Ihre Nominierung in ihrem eigenen Blog:

  1. Blogger Auto Award
  2. Auto .. Geil (Jan Gleitsmann)
  3. Mercedes-Benz Passion Blog
  4. mein-auto-blog | Nachts im Museum
  5. passion:driving (Sebastian Bauer)
  6. fuenfkommasechs.de
  7. Autophorie.de
  8. rad-ab.com
  9. auto-diva.de
  10. bycan.de
  11. Autos.WeltderTechnik.de (Stefan Sprick)
  12. Freude am Erfahren – inkl. Interview mit Teymur Madjederey
  13. Jens Stratmann
  14. Kennzeichen-Blog
Permalink

Im Bloglight: Jaguar (August 2012)

Die deutschen Autoblogger starten eine gemeinsame, regelmäßige Aktion: Jeden Monat soll ein Hersteller ins Rampenlicht gerückt werden – auf Grund eines besonderen Engagements, einer pfiffigen Idee oder einem großartigen Produkt. Die teilnehmenden Blogger erklären Ihre Nominierung in ihrem eigenen Blog:

  1. Blogger Auto Award
  2. Rad-ab.com (Jens Stratmann)
  3. Auto-Diva.de (Nicole Y. Männl)
  4. Autophorie.de
  5. Veight.de
  6. PACEMATTERS.com (Stefan Maaß)
  7. mein-auto-blog.de
  8. passiondriving.de (Sebastian Bauer)
  9. motoso.de/motoBlog (Kai Bösel)
  10. bycan.de (Can Struck)
  11. Autos.WeltderTechnik.de (Stefan Sprick)
  12. Fanaticar -live the passion
  13. Automobil-Blog – das Auto-Blog
  14. Motor-inside.com
  15. RobertBasic.de
  16. AutoKarma, Thomas Gigold
  17. Exclusive-Life.de, Ralf Bernert
Permalink

Im Bloglight: Mercedes-Benz (Juli 2012)

Die deutschen Autoblogger starten eine gemeinsame, regelmäßige Aktion: Jeden Monat soll ein Hersteller ins Rampenlicht gerückt werden – auf Grund eines besonderen Engagements, einer pfiffigen Idee oder einem großartigen Produkt. Die teilnehmenden Blogger erklären Ihre Nominierung in ihrem eigenen Blog:

  1. Rad-ab.com – Jens Stratmann
  2. Auto-Diva.DE – Nicole Y. Männl
  3. Autophorie.de
  4. Auto-Geil.de – Jan Gleitsmann
  5. Mein-Auto-Blog.de
  6. Autos.WeltderTechnik.de – Stefan Sprick
  7. trendlupe.de – Milos Willing
  8. bycan.de – Can Struck
  9. SmartPit.de – David Hofmann
  10. passiondriving.de – Sebastian Bauer
  11. mbpassion.de – Markus Jordan und Philipp Deppe
  12. autoaid.de – Mario Lehmann
  13. fuenfkommasechs.de – Marc Christiansen und Johannes Schlörb
  14. the-car-addict.com – Lisa Schwarz
  15. motoso.de/motoblog – Kai Bösel
  16. fanaticar.de – Mario-Roman Lambrecht
  17. Der-Probefahrer.de – Alex Kahl
  18. Automobil-Blog